Heute leben 2,1 Millionen Türken in Deutschland. Hier handelt es sich um türkische Staatsbürger, d.h. bei dieser Zahl sind auch die verschiedenen Minderheiten, z.B. Kurden, Perser, Armenier u.s.w. berücksichtigt. Dabei sind die rund 250 000, die mittlerweile einen deutschen Paß in der Tasche tragen, nicht mitgerechnet. Über die Hälfte sind zweite und dritte Generation. ;Drei Viertel aller unter Fünfzehnjährigen wurden hier geboren.


Kurze Geschichte der Einwanderung

Das deutsch-türkische Anwerbeabkommen wurde am 30.Oktober 1961 unterzeichnet. Zehn Wochen nach dem Bau der Berliner Mauer. West-Deutschland, das Wirtschaftswunderland brauchte Arbeitskräfte. Die deutschen Unternehmer forderten von 1961 bis 1973 rund 740 000 Arbeitskräfte aus der Türkei an, um deren Auswahl sich die Deutsche Verbindungsstelle in Istanbul kümmerte. Eine Dauerbeschäftigung türkischer Arbeitnehmer war nicht vorgesehen.
Das Bundesinnenministerium wies an, die Arbeitserlaubnis auf maximal 2 Jahre zu beschränken. Ebenso war das Innenministerium gegen den Familiennachzug. Es galt das Rotationssystem, wonach die Türken innerhalb von
2 Jahren Deutschland verlassen und gegen andere Bewerber ausgetauscht werden. Der unpraktische, kostspielige Rotationszwang ließ sich nicht lange durchhalten. Auf Drängen der Arbeitbgeberverbände wurde er faktisch schon 1962 abgeschafft, formell 1964. Auch das Verbot des Familiennachzugs wurde 1974 abgeschafft. Im Jahre 1972 avancierten die Türken zur größte Ausländergruppe in Deutschland. Wegen der Ölkrise im Oktober 1973 verhängte Bonn am 23. Oktober einen Anwerbestopp. Aber der Zuzug von Familienangehörigen nahm gewaltig zu. Noch 1974 zählte die türkische Bevölkerungsgruppe erst eine Million. Anfang der Achtziger, in der Phase der deutschen "Rückkehrforderung" waren 360 000 zurückgekehrt. Dennoch wuchs die Gruppe durch den Nachzug
 weiter an. 1995 umfaßte sie zwei Millionen.

Volkswirtschaftlicher Beitrag (Ekonomik Katki)
Schule und Ausbildung (Egitim Durumu)
Zur Rechtslage der Türken in Deutschland
Zahlen und Fakten

Türkische Musik in Deutschland
"Kanak Hype" Heute die Gesichter,...

Jubiläum:40 Jahre Migration
Anwerbepolitik
Nobelkarossen für Türken
Heimkehrer in der Türkei
Die integration

Made in Germany: Türk. Schauspieler
Deutsch-türkische Schauspieler (Männer)
Deutsch-türkische Schauspielerinnen (Frauen)

Beitrag Cem Özdemir -Zeitschrift "Merhaba"
Das Bild des Türken in Europa
Basin Bildirisi, Faruk Sen (Arastirma-Ekonomik Güc)
Türken in Deutschland,Maghrebiner in Frankreich
Reportage mit Feridun Zaimoglu (Dichter)
Almanci-Poesie 2 Gedichte (Deutsch)
Eine Kurzgeschichte "aussem Milljöh"
Karakan-Liedtext "Almanci"
Mc D-rya-Liedtext "Yapamasana"

Dolunay.de - Topliste Türkische Seiten
Almanci Linkleri (relevante Links)

www.Cikolata.de -
AnaSayfa - Home - Hauptseite